Per VPN kann beispielsweise der Computer eines Mitarbeiters von Zuhause auch Zugriff auf das Firmennetz erlangen, gerade so, als sässe er mittendrin.

Kosteneffektive Standortvernetzung

VPN verwendet zur Standortvernetzung das öffentliche Internet. Diese kosteneffektive Vernetzung bietet die Möglichkeit Punkt zu Punkt (Site-to-Site Verbindung), Punkt zu Mehrpunkt (End-to-Site Verbindung) und Any to Any Netze, im Falle geringer Anforderungen an Latenz und Verfügbarkeit zu realisieren. Durch die Verwendung des öffentlichen Internet sind diese Anbindungen besonders zu schützen.

Sicher, Überwacht und gemanaged

Unsere VPN-Netze sind hoch verschlüsselt (AES 256) und erreichen Dank Hardwarebeschleunigung einen Durchsatz von 720 Mbit/s pro Tunnelendpunkt. Die verwendeten Geräte werden gegen unerlaubte Zugriffe geschützt. Auf Wunsch übernehmen wir die volle Wartung und Konfiguration Ihres VPN Netzes. Zudem lassen sich in den jeweiligen Standorten auch mehrere Internet-Leitungen verwenden, so dass bei einem Ausfall der Datenverkehr über die Backupleitung abgewickelt wird.

Georedundant

Hochverfügbare VPN-Netze werden über georedundante Einwahlpunkte in den Macnetix Netzwerkknoten realisiert, wobei im Fall der Fälle eine automatische Umschaltung erfolgt und so Ihre Dienste weiterhin verfügbar sind.

Für Beratungen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns